R81 Leffmann
 

[Bei diesem Begräbnisplatz handelt es sich um ein Einzelgrab. Der Stein ist stark verwittert, sodass nur wenige Buchstaben erkennbar sind.]

Leffmann
geb. ...müller

[Es könnte sich um den Grabstein für Friederike Leffmann geb. Windmüller handeln, die 1771 in Warendorf geboren wurde und 1810 als Ehefrau von Abraham Leffmann nach Münster kam, also zur "ersten Generation" der neuen jüdischen Gemeinde in Münster gehörte. Sie verstarb am 27. 2. 1852. Ihr Mann Abraham Leffmann verstarb bereits am 4. März 1843; sein Grabstein ist nicht erhalten.]

 

*Kein Lexikoneintrag vorhanden*


Zurück zum Lageplan