R57 Blumenfeld, Jeanette
 01.07.1818 - 11.12.1901

Dem Andenken
unserer
geliebten Mutter
Jeanette
Blumenfeld
geb. in Osnabrück
am 1. Juli 1818
gest. in Münster
am 11. December 1901.

 

aus: Gisela Möllenhoff / Rita Schlautmann-Overmeyer, Jüdische Familien in Münster 1918 – 1945. Teil I Biographisches Lexikon, Münster  ²2001

[Aufgrund der zeitlichen Begrenzung des Lexikons ist kein eigener Lexikoneintrag vorhanden. Unter folgendem Eintrag ist die Person genannt:]

S. 123-124
FEIBES
Siegfried
29.7.1852 MS - 14.3.1916 MS
...
∞  20.8.1887 (18.8.1880) Burgsteinfurt
EHEFRAU
Helene geb. Blumenfeld
19.8.1860 Burgsteinfurt - 17.2.1938 MS
E: Feibes Itzig Blumenfeld (18.10.1816 Burgsteinfurt - 13.10. 1898) u. Jeanette geb. Blumenfeld (1.7.1817 Osnabrück - 11.12.1901 MS)
G: Olga ∞ Elkan (* 27.6.1842); Max (* 29.5.1844); Bernhard (* 13.5.1846); Laura (1.10.1847 - 8.2.1850); Flora ∞ Joseph (* 10.7. 1851); Emilie ∞ Ascher (* 20.8.1858)
1901 war sie Mitglied im "Israelitischen Frauenverein" in MS. Sie wohnte im Eigentum Rudolfstr. 20. Ihr Grab befindet sich auf dem jüd. Friedhof in MS.


KIND
Elfriede ∞ MEYER, Dr. Max
3.2.1896 MS - KZ Auschwitz


Zurück zum Lageplan