L161 Rosendahl, Rika
 18.06.1841 - 01.08.1906

פ''נ

Hier ruhet
unsere geliebte Mutter
Frau
Rika Rosendahl
geb. Fischbein,
geb. 18. Juni 1841,
gest. 1. Aug. 1906.
Ruhe sanft!

aus: Gisela Möllenhoff / Rita Schlautmann-Overmeyer, Jüdische Familien in Münster 1918 – 1945. Teil I Biographisches Lexikon, Münster  ²2001

[Aufgrund der zeitlichen Begrenzung des Lexikons ist kein eigener Lexikoneintrag vorhanden. Unter folgendem Eintrag ist die Person genannt:]

S. 86-88
COHEN
Benjamin (Benni)
14.5.1870 Krefeld - 18.9.1942 Ghetto Theresienstadt
...
EHEFRAU
Ottilie geb. Rosendahl
8.11.1872 Aplerbeck/Dortmund - 15.3.1932 MS
E: Rika geb. Fischbein (18.6.1841 Erwitte - 1.8.1906 MS)
Wohnte seit ihrer Heirat in MS. 1901 war sie Mitglied des "Israelitischen Frauenvereins" in MS. Sie verstarb am 15.3.1932 im Alter von 59 Jahren nach langem Leiden und wurde auf dem jüd. Friedhof in MS begraben.

KINDER
Erich    
10.10.1897 MS - Ghetto/KZ Riga
...
Irma  
13.4.1900 MS - 18.11.1981 England
...

 


Zurück zum Lageplan